Veag verdiente weniger

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Obwohl der überregionale ostdeutsche Stromversorger VEAG im ersten Halbjahr 1999 mehr Strom verkauft hat, machte er trotzdem weniger Umsatz. Ganze 7% mehr Strom hatte das Berliner Unternehmen an den Mann gebracht und damit insgesamt 23,8 Milliarden Kilowattstunden Strom verkauft. Durch den harten Preiskampf, der derzeit auf dem Strommarkt tobt, liegt aber der Umsatz 5% unter dem im letzten Jahr.