Zufriedene Kunden

"VDEW-Monitor" 1996/2000: Zufriedenheit der Stromkunden steigt

Gute Noten für Energieversorger: 33 Prozent der Befragten zeigten sich in einer repräsentativen Umfrage des ipos-Instituts für das Jahr 2000 "sehr zufrieden" mit der Arbeit ihres Stromlieferanten. 1996 waren es nur 17 Prozent gewesen.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Etwa 90 Prozent der Bundesbürger waren Ende 2000 "sehr zufrieden" oder "zufrieden" mit ihrem Stromlieferanten. Dabei lag die Zahl der "sehr Zufriedenen" mit 33 Prozent fast doppelt so hoch wie 1996, zwei Jahre vor Beginn des Wettbewerbs im Strommarkt. Damals äußerten sich 17 Prozent der Bürger mit "sehr zufrieden". Das ermittelte das ipos-Institut, Mannheim, bundesweit repräsentativ für den Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW).


Kundenfreundlichkeit bescheinigten 73 (1996: 69) Prozent der Bevölkerung den Stromunternehmen. Wie VDEW weiter berichtet, wird auch die Preispolitik positiv bewertet: 84 (79) Prozent der Bürger sehen laut der Studie "ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis". Zur Freude der Öffentlichkeitsarbeiter wird die Informationspolitik zunehmend als "offen" wahrgenommen: 52 Prozent der Verbraucher stimmten dieser Wertung Ende 2000 zu, 1997 waren es erst 42 Prozent der Bundesbürger gewesen.