Terminhinweis

VDEW-Kommunikationstag: Strom und PR

Der VDEW veranstaltet am 18. und 19. März in Frankfurt am Main einen Kommunikationstag mit dem Thema "Strom und PR". Dort werden u.a. konkrete Praxisbeispiele aus den Unternehmen der Strombranche vorgestellt und der Blick "über den Tellerrand" aus der Perspektive von Beratern und Wissenschaftlern mit konkretem Praxisbezug ermöglicht.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

"Strom und PR – Menschen, Meinungen, Märkte" - unter diesem Motto wird am 18. und 19. März 2003 der zweite VDEW-Kommunikationstag in Frankfurt am Main stattfinden. Die Fachtagung wendet sich an Verantwortliche und Entscheidungsträger aus Energieversorgungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Geschäftsführung, PR/Unternehmenskommunikation, Marketing, Pressesprecher und Redakteure, aber auch an Mitarbeiter aus Werbe- und PR-Agenturen, die mit Energieversorgungsunternehmen zusammenarbeiten.

Ziel des Kommunikationstages ist es konkrete Praxisbeispiele aus den Unternehmen der Strombranche vorzustellen und kritisch zu hinterfragen, die Positionen des Managements zu Kommunikationsfragen kennenzulernen, unabhängig vom Wettbewerb gemeinsam berührende Interessen zu bündeln und persönliche Kontakte zwischen den Kommunikations-Fachleuten der Branche aufzubauen, den Blick "über den Tellerrand" aus der Perspektive von Beratern und Wissenschaftlern mit konkretem Praxisbezug zu ermöglichen und unternehmens- oder gesellschaftspolitisch relevante Trends für die Strombranche aus der Sicht von Politikern, Journalisten und Meinungsführern aufzuzeigen.

Themenschwerpunkte sind: Politik und Medien – Zwischen Information und Meinungsmache, PR und Journalismus – Ergänzung oder Widerspruch?, Branchen-PR in den EU-Beitrittsländern, PR und Mitarbeiter – die kommunikative Begleitung von Fusionen, PR für die Kunden von morgen – Jugend, Schule und Elektrizitätswirtschaft und PR und Öffentlichkeitsarbeit – Verhaltensänderung durch Kommunikation.

Ausführliche Informationen und das Programm per Mail: as@vwew.de.