Veranstaltungshinweis

VDEW-Kommunikationsplattform zum Thema Datenschutz

Im Rahmen der diesjährigen VDEW-Kommunikationsplattform zum Thema Datenschutz berichten die Referenten über ihre Praxiserfahrungen. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf den Datenschutz im entflochtenen Unternehmen gelegt. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Juni in Dortmund statt.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Frankfurt (red) - Die zweitägige Kommunikationsplattform des Verbandes der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) mit dem Titel "Datenschutz - Täglich neue Herausforderungen" beschäftigt sich mit Problemen und Fragen rund um den Datenschutz in Unternehmen der Elektrizitätswirtschaft. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Juni im NH Hotel Dortmund statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 890 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, Teilnehmer aus VDEW-Mitgliedsunternehmen zahlen 690 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung

Es werden unter anderem folgende Fragestellungen behandelt: Was hat der Netzbetreiber zu beachten, wie sieht der Datenschutz beim Vertrieb aus oder was hat sich bei der Kundenbetreuung geändert? Daneben werden aber auch die rechtlichen Themen betrachtet, wie beispielsweise der Arbeitnehmerdatenschutz und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz.

Der zweitägige Erfahrungsaustausch hat zum Ziel, dem betrieblichen Datenschutzbeauftragten und anderen Verantwortlichen für den Datenschutz einen breiten Fächer an Möglichkeiten zur Umsetzung des BDSG und anderen Rechtsvorschriften über den Datenschutz im Unternehmen aufzuzeigen. Dabei wird immer darauf geachtet, die Besonderheiten in der Elektrizitätswirtschaft hervorzuheben. Die Referenten stehen den Teilnehmern zur Diskussion der innerbetrieblichen Umsetzung der Datenschutzgesetzgebungen zur Verfügung.

Weiterführende Links
  • Weitere Infos zur Veranstaltung - hier klicken!