Terminhinweis

VDEW informiert Energieversorger über Finanzkommunikation

Energieversorger verkaufen sich in der Darstellung von Finanzinformationen vergleichsweise unter Wert. Eine professionelle Finanzkommunikation kann zur Steigerung des Unternehmenswertes beitragen. Darüber informiert die Veranstalltung der VDEW und dem VWEW Energieverlag am 2. Dezember 2004.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt/Main (red) - Der VDEW-Informationstag "Finanzkommunikation - Strategischer Erfolgsfaktor für Energieversorger" richtet sich an Mitglieder der Geschäftsführung und Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Investor Relations. Dabei geht es um Strategien für eine effizientere Darstellung von Zahlen und Fakten in Geschäftsberichten.

Der Informationstag findet am 2. Dezember 2004 im Lindner Congress Hotel in Frankfurt am Main statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für Teilnehmer aus VDEW-Mitgliedsunternehmen 695 Euro, für Nicht-Mitglieder 895 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung:

Im Vergleich zu anderen Industrien verkaufen sich viele Energieversorger in ihrer Darstellung von Finanzinformationen noch deutlich unter Wert. Sie verspielen damit Chancen, sich im Kapitalmarkt, aber auch gegenüber privaten wie kommunalen Eignern und der Öffentlichkeit zu positionieren. Vor dem Hintergrund neuer Reporting-Standards und dem zunehmenden Interesse der Öffentlichkeit und des Finanzmarktes an Information zum Unternehmenswert wächst im Energiemarkt die Notwendigkeit, Finanzkommunikation als strategischen Erfolgsfaktor zu sehen.

Wie kann eine professionelle Finanzkommunikation zur Steigerung des Unternehmenswertes beitragen? Welchen Einfluss haben neue Regelungen (IFRS, Basel II) aber auch neue Rahmenbedingungen durch Regulierung, Unbundling und Nachhaltigkeit auf die Publizität? Wie lässt sich mit Hilfe von Geschäftsberichten und modernen Finanzinstrumenten Vertrauen schaffen und Image bilden? Der VDEW-Informationstag zum Thema Finanzkommunikation zeigt einerseits die notwendigen Publizitätsstandards bei Einzel- und Konzerngesellschaften auf und vermittelt andererseits neue Ideen und Strategien für eine effizientere Darstellung von Zahlen und Fakten. Er gibt zugleich nützliche Anregungen zur Optimierung der klassischen Finanz-Instrumente (Geschäftsbericht, Finanzanzeigen etc.), eröffnet Einblicke in die Praxis einzelner Unternehmen der Energiebranche und zeigt Wege, wie strategisches Value Reporting das Unternehmensimage positiv beeinflusst.

Weiterführende Links
  • Weitere Informationen und Anmeldung - hier klicken