Tarife

VBEW: Vor Stromanbieterwechsel genau vergleichen

Der Aufruf der Verbraucherschützer zum Stromversorgerwechsel kann nach Ansicht des Verbands der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft (VBEW) zu Lasten der Kunden gehen. Verbraucher sollten sich vor dem Wechsel auch über andere Tarife ihres aktuellen Versorgers informieren, so der Verband.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

München (red) - Der VBEW ruft deshalb alle wechselwilligen Kunden auf, Strompreise und Leistungen genau miteinander zu vergleichen. Der Verband empfiehlt, sich von seinem örtlichen Energieversorger beraten zu lassen. Viele bayerische Stromversorger bieten ihren Kunden maßgeschneiderte Stromprodukte an, die meist günstiger seien als die Stromtarife der gesetzlichen Grundversorgung.

In Bayern seien die Preise für Stromprodukte zur Jahresmitte um durchschnittlich 0,28 Prozent leicht gesunken. Auch die Grundversorgungstarife seien im Durchschnitt aller bayerischen Stromversorger nur um 0,32 Prozent gestiegen.