Nagelneu

Vattenfall: Neuer Internetauftritt

Mit 2,2 Millionen Kunden gehört Vattenfall zu den größten schwedischen Energieversorgern. Das Unternehmen stellt sich jetzt auch im Internet vor, sowohl auf deutsch als auch auf englisch.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Das Energieunternehmen Vattenfall AB, Stockholm, präsentiert sich seit heute mit einem neu konzipierten Internet-Auftritt. Die Darstellung des Konzerns in englischer Sprache ist jetzt unter www.vattenfall.com zu erreichen. Gleichzeitig startet Vattenfall eine Unternehmensdarstellung in deutscher Sprache unter www.vattenfall.de.


Auf den deutschsprachigen Internet-Seiten von Vattenfall finden Nutzer eine Darstellung des Unternehmens mit Schlüsselzahlen, Kontakten sowie aktuellen Nachrichten und Pressemitteilungen. Zur weiteren Recherche finden sich zudem auf allen Seiten Links zu Inhalten auf der Konzernseite oder anderen Unternehmen der Vattenfall-Gruppe. Die neue Konzernseite vattenfall.com informiert umfassend über die Unternehmens-Gruppe und versteht sich zugleich als Navigationshilfe, um den Nutzer zu den gewünschten Informationen zu führen. So bietet die Seite Kurzportraits zu den verschiedenen Ländergesellschaften des Konzerns und leitet weiter zu Angeboten in der jeweiligen Landessprache. Die Zielgruppen der Seite sind Kunden, Partner, Medien, der Finanz- und Arbeitsmarkt sowie die Politik.


Vattenfall will zu einem führenden europäischen Energieunternehmen werden. Das Unternehmen erzeugt, verteilt, vertreibt und handelt Strom und Wärme auf den Energiemärkten Europas und versorgt etwa 2,2 Millionen Kunden in den nordischen Ländern und Nordeuropa. Zu den Kunden zählen Energieversorger, Industrieunternehmen, Gewerbekunden und private Haushalte. Vattenfalls Konzernumsatz im Jahr 2000 betrug 32 Milliarden Schwedische Kronen. Der Energieabsatz belief sich auf 83 Terawattstunden Elektrizität und 17 Terawattstunden Wärme.