In trockenen Tüchern

Vattenfall Europe AG ins Handelsregister eingetragen

Gestern ist die Vattenfall Europa AG offiziell in das Handelsregister eingetragen worden. Somit kann das Energieunternehmen, dem neben der Hamburger HEW auch die Berliner Bewag angehört, seine Tätigkeit aufnehmen. Die Vattenfall Europe AG führt als Holding die Spartengesellschaften in den Geschäftsfeldern Bergbau und Erzeugung, Energiehandel, Übertragungsnetz, Vertrieb und Wärme.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Die Vattenfall Europe AG ist gestern in das Handelsregister eingetragen worden und kann nun ihre volle Geschäftstätigkeit aufnehmen. Die Eintragung geht zurück auf Entscheidungen der Hauptversammlungen von HEW und VEAG am 21. und 22. August 2002, bei denen u.a. die Fusion der Unternehmen, die Umbenennung in Vattenfall Europe AG und der Unternehmenssitz Berlin beschlossen wurde.

Das lokale Geschäft in Hamburg führt die Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW) nun als 100-prozentige Tochter der Vattenfall Europe AG fort. In einem ähnlichen Verfahren wird Anfang 2003 auch die Berliner Bewag, die ein abweichendes Geschäftsjahr hat, in den Konzern integriert werden. Die Vattenfall Europe AG führt als Holding die Spartengesellschaften in den Geschäftsfeldern Bergbau und Erzeugung, Energiehandel, Übertragungsnetz, Vertrieb, Verteilnetz und Wärme.