VASA Energy: Internet-Auktion erfolgreich

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Das deutsch-schwedische Energieunternehmen VASA Energy liefert ab 1. April 2000 einen Teil der Stromversorgung für das Hochhaus der Dresdner Bank in Frankfurt. Den Auftrag sicherte sich VASA Energy auf einem ungewöhnlichen Weg: Die Bank hatte eine Internet-Auktion ausgeschrieben, an der sich deutsche und ausländische Stromanbieter beteiligten. VASA Energy gab dabei in einem bis zuletzt heiß umkämpften Bieterverfahren das beste Angebot ab.


Neben dem günstigen Preis war für die Dresdner Bank auch die Herkunft des Stromes entscheidend. VASA Energy konnte mit dem Zertifikat eines unabhängigen Gutachters nachweisen, dass der gelieferte Strom ausschließlich aus regenerativen Quellen (Wasserkraft) stammt.