Übernahme

USA: ORMAT drittgrößter unabhängiger geothermischer Energieproduzent

Ende Dezember 2003 gab ORMAT Nevada, Inc, die Übernahme aller geothermischen Anlagen und Geschäftsbreiche der Convanta Energy Corporation bekannt. Damit stieg die ORMAT Gruppe zum drittgrößten unter den unabhängigen geothermischen Energieversorgern der USA auf.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Übernommen wurden 100 Prozent am geothermischen Kraftwerk Heber (Kalifornien) mit einer installierten Kapazität von 52 Megawatt sowie am benachbarten SIGC-Kraftwerk mit einer installierten Kapazität von 48 Megawatt und 50 Prozent am Kraftwerk Mammoth (installierte Kapazität 40 Megawatt).

Die Anlagen verfügen über langsfristige Stromlieferverträge mit der Southern California Edison von 2015 bis 2022. Die Einnahmen aus dem Stromverkauf liegen bei jährlich rund 70 Millionen Dollar. Mit dem Kauf dieser Kraftwerksanteile sowie den anstehenden Pachtverträgen für Steamboat besitzt und betreibt die ORMAT-Gruppe in den USA Anlagen mit einer Kapazität von über 250 Megawatt.