unit energy engagiert sich in Polen

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Die im Bereich erneuerbare Energien tätige unit energy europe AG engagiert sich ab sofort auch in Polen. Mit dem deutsch/polnischen Unternehmen KESCO Energy Sp. Z o.o. wurde die Entwicklung von Wind- und Wasserkraftprojekten vereinbart. Die ersten Projekte werden bereits intensiv geprüft.


"Der EU - Beitritt Polens rückt näher. Dadurch werden die Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien dort zunehmend besser", erläutert Zdenek Lomecky, Vorstand der unit energy. "Gleichzeitig steht vor allem die Windkraft in Polen noch ziemlich am Anfang. Daraus ergeben sich Chancen, die wir nutzen wollen." Neben Windkraftprojekten stehen mehrere Wasserkraftwerke auf der Prüfliste des Bad Homburger Unternehmens. Dazu fanden bereits Gespräche mit mehreren polnischen Unternehmen über mögliche joint ventures statt.


unit energy europe ist mit Tochtergesellschaften in sieben europäischen Ländern vertreten. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt in der Entwicklung und dem Betrieb von Wasser- und Windkraftwerken. Die Aktien der Gesellschaft sind seit dem 9. Februar 2001 börsennotiert.