Stetiges Wachstum

Umweltminister Tillich: Erneuerbare Energien sind Jobmotor

Mehr als 4700 Frauen und Männer in Sachsen verdienen ihr Geld in der Branche der erneuerbaren Energien. Größter Arbeitgeber sei dabei die Photovoltaik-Branche mit 1337 Beschäftigten, sagte Umweltminister Stanislaw Tillich (CDU) heute am Rande von Betriebsbesichtigungen in der Region Dresden.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Dresden (ddp/sm) - Geprägt sei die Branche von stetigem Wachstum, jedes Jahr würde sich die Zahl der Jobs um rund zehn Prozent erhöhen, der Umsatz habe sich in den vergangenen vier Jahren auf rund 1,2 Milliarden Euro verdreifacht.

Mittlerweile werde in Sachsen 4,1 Prozent des Endenergieverbrauchs aus erneuerbaren Trägern erzeugt. Den größten Anteil daran leisteten momentan noch die 714 Windkraftanlagen in Sachsen mit einer Gesamtleistung von 730 Megawatt.