Kunstaktion

Umspannwerk wird zum Graffitikunstwerk

Ab heute sollen Graffiti-Künstler das Umspannwerk des Energieversorgers Mainova in Frankfurt am Main mit zahlreichen fotorealistischen Bildern zum Thema Energie besprühen. Nach Angaben des Energieversorgers sollen bis Ende August rund 1150 Quadratmeter Wandfläche gestaltet sein.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Frankfurt/Main (ddp/sm) - Dargestellt werden soll ein "Energiepaket", auf dem verschiedene Sehenswürdigkeiten der Stadt abgebildet werden. Zwischen diesen Bildern wird laut Mainova der Umgang der Menschen mit der Energie, also mit Strom, Wasser, Wärme oder Erdgas, dargestellt. Das fertige Kunstwerk, das von der Offenbacher Agentur artmos4 gestaltet wird, soll voraussichtlich Anfang September offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Weiterführende Links