Inklusive Archiv

Übertragungsnetzbetreiber veröffentlichen Netzkennzahlen

Die deutschen Übertragungsnetzbetreiber EnBW Transportnetze AG, E.ON Netz, RWE Net und Vattenfall Europe Transmission veröffentlichen seit Anfang des Jahres ihre Netzkennzahlen. Damit, so der Verband der Netzbetreiber, werde die Transparenz des Netzbetriebs weiter erhöht. Der VDN hat alle Angebote auf einer Info-Seite zusammengetragen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

"Als weiteren Beitrag zu mehr Transparenz in der Netznutzung" veröffentlichen die deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) seit Anfang dieses Jahres spezifische Netzlastdaten. Der Verband der Netzbetreiber (VDN) hat dieser Tage deren Informationsseiten auf einer eigenen Seite zusammengestellt - via Link kommt man unmittelbar auf die entsprechenden Online-Angebote der Übertragungsnetzbetreiber, wo diese ihre Netzkennzahlen veröffentlichen.

Die angegebene vertikale Netzlast definiert die aus dem Übertragungsnetz entnommene Leistung. Diese Netzkennzahl wird von allen Übertragungsnetzbetreibern in gleicher Weise ermittelt. Den ÜNB liegen hierzu die Messwerte der Kuppelstellen zu den angeschlossenen Verteilungsnetzen und den Sondervertragskunden als viertelstündliche Leistungsmittelwerte vor. Diese Messwerte werden für den jeweiligen ÜNB saldiert. Die Werte werden zusätzlich für ein Jahr archiviert und zum Download im Internet bereitgestellt.