Kraftwerksbau geplant

Türkei setzt auf Atomenergie mit deutscher Hilfe

Die Türkei plant einen Einstieg in die Atomenergie und lädt dazu auch deutsche Firmen ein. "Wir wollen deutsche Firmen in der Ausschreibung sehen", sagte der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan am Freitag nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Berlin (ddp/sm) - Die Türkei, die derzeit noch kein Atomstrom produziert, will in den kommenden Jahren zwei bis drei Kernkraftwerke errichten. Dabei setzt das Land offenbar auf die Hilfe deutscher Unternehmen.