Tschernobyl-Reaktor abgeschaltet

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Aufgrund eines Defektes in einem der Hauptsicherungsventile des Reaktorblocks musste am vergangenen Freitag der einzige noch betriebene Reaktor des ukrainischen Atomkraftwerks Tschernobyl abgeschaltet werden. Wie lange die Reparaturarbeiten dauern sollen, ist noch nicht bekannt. Klar ist, dass der Reaktor zum zweiten Mal innerhalb von 10 Tagen vom Netz genommen werden musste.


Schon von Juli bis November 1999 waren verschiedene Reparaturarbeiten am Reaktor vorgenommen worden. Bis zum Jahr 2000 muss Tschernobyl stillgelegt sein, das hat die Ukraine in einem Abkommen mit den G-7 Staaten 1995 unterschrieben. Der ukrainische Präsident Leonid Kutschma bestätigte diese Zusage in der letzten Wochen, konnte jedoch das genaue Datum nicht nennen.