Chancen erneuerbarer Energien

Trittin traf indischen Ressortchef

Bei einem Gespräch in Berlin mit dem indischen Ressortchef für diesen Bereich, Shri M. Kannappan, begrüßte Trittin die Anstrengungen Indiens zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Minister Kannappan sagte die aktive Unterstützung Indiens bei der Vorbereitung der Internationalen Konferenz für erneuerbare Energien, die im Juni 2004 in Bonn stattfindet, zu.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat den Beitrag der erneuerbaren Energien für die wirtschaftliche Entwicklung der Länder des Nordens und des Südens hervorgehoben. Bei einem Gespräch in Berlin mit dem indischen Ressortchef für diesen Bereich, Shri M. Kannappan, begrüßte Trittin die Anstrengungen Indiens zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Minister Kannappan sagte die aktive Unterstützung Indiens bei der Vorbereitung der Internationalen Konferenz für erneuerbare Energien, die im Juni 2004 in Bonn stattfindet, zu.

Bundesumweltminister Trittin: "Indien setzt mit einem eigenen Ministerium für erneuerbare Energien ein deutliches politisches Zeichen für eine weltweite Energiewende. Deutschland und Indien haben sich ehrgeizige Ziele für den Ausbau der erneuerbaren Energien gesetzt. Dies schafft Arbeitsplätze im eigenen Land, macht die wirtschaftliche Entwicklung unabhängiger von teuren Energieimporten und trägt zum Klimaschutz bei." Ziel der Bundesregierung ist die Verdopplung des Anteils erneuerbarer Energien auf 12,5 Prozent bis 2010. EU-weit soll der Anteil von Strom aus erneuerbaren Energiequellen bei 22 Prozent 2010 liegen. Indien strebt einen Anteil von zehn Prozent im Jahr 2012 an.

Trittin begrüßte auch das Engagement Indiens bei der Vorbereitung der Internationalen Konferenz für erneuerbare Energien im nächsten Jahr. Indien wirkt in der international besetzten Steuerungsgruppe mit, die sich insbesondere mit der politischen und inhaltlichen Vorbereitung der Konferenz befassen soll. Bei der Bonner Konferenz wird die Erarbeitung von Strategien sowie Finanzierungswegen für eine verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien weltweit sowie für nachhaltige Energieversorgung angestrebt.