Mit Zertifikat

Trianel bietet Weiterbildung zu "Aachener Energiemanager Strom und Gas"

Zusammen mit dem IAEW Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen hat der Aachener Energiehändler Trianel das RWTH Zertifikat "Aachener Energiemanager Strom und Gas" entwickelt. Es vermittelt die Grundlagen des modernen Energiemanagements.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Aachen (red) - Ein neues, kompaktes Weiterbildungsangebot der Trianel European Energy Trading GmbH vermittelt Mitarbeitern aus Energiebeschaffung und Vertrieb die Grundlagen des modernen Energiemanagements.

Zusammen mit dem IAEW Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen hat der Energiehändler das RWTH Zertifikat "Aachener Energiemanager Strom und Gas" entwickelt. Angesprochen werden Mitarbeiter aus Energieversorgungsunternehmen und energieintensiven Industrieunternehmen, die in den Bereichen Energiewirtschaft, Unternehmensentwicklung, Energiebeschaffung und Vertrieb sowie Finanzen und Controlling tätig sind.

Besonderes Augenmerk wird auf die Darstellung der komplexen technischen, betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und rechtlichen Aspekte des Energiemanagements sowie deren Verknüpfung untereinander gelegt. Im Dialog mit namhaften Fachleuten des IAEW, der Trianel sowie weiterer Experten erhält der Teilnehmer detaillierte Einblicke in die aktuellen Erkenntnisse des heutigen Energiemarktes. Wie dieses Know-how in die praktische Arbeit umgesetzt wird, kann anhand von erprobten Werkzeugen sowie einem Unternehmensplanspiel selbst erfahren werden.

Das Kursprogramm setzt sich aus zwei je zweiwöchigen Schulungen zusammen, die jeweils mit einer Kurzprüfung abschließen. Am Ende erhält der Teilnehmer für den erfolgreichen Abschluss ein Zertifikat der RWTH Aachen und legt außerdem die Händlerprüfung für den Spot- und Terminmarkt der EEX European Energy Exchange ab.

Weiterführende Links