Kostenlose Broschüre

Tipps zum Sparen: Clever mit Energie umgehen

Der Stromverbrauch privater Haushalte ist in den letzten 20 Jahren um über 20 Prozent gestiegen. Fachleute gehen davon aus, dass rund ein Drittel des privaten Stromverbrauchs unnötig verschwendet wird. Daher informiert die Verbraucher Initiative zusammen mit expert-Fachmärkten über mögliche Einsparpotentiale.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (sm) - In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband wird nun in den Filialen des Elektrohändlers expert die kostenlose Broschüre " Clever mit Energie umgehen!" verteilt, die unter anderem über die Einsparpotentiale durch energieeffiziente Elektrogeräte und eine energiesparende Nutzung von Haushalts- und Bürogeräten informiert.

"Beim Neukauf von Elektrogeräten sollten Verbraucher nicht nur auf den Einkaufspreis, sondern auch auf Strom- und Wasserverbrauch achten", so Wolfgang Brenner von der expert-Zentrale. Beispielweise können energiesparende Kühlgeräte im Vergleich zu konventionellen Produkten über die Lebensdauer mehr als 600 Euro Betriebskosten sparen.

Verschwenderische Haushaltsgeräte, die immer üppigere Ausstattung der Haushalte mit Elektrogeräten und Leerlaufverluste steigern den Stromverbrauch und belasten Haushaltskasse und Umwelt, so die Verbraucher Initiative. Allein durch Standby-Verluste würden Privathaushalte in Deutschland jährlich Milliarden von Euro verschwenden.

Die Broschüre "Clever mit Energie umgehen!" ist Teil des Projektes "Stromeffizienz", das die Verbraucher Initiative mit Unterstützung von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt durchführt.

Weiterführende Links
  • Strom Spartipps