Biomasse

Thüringen will Biogas-Anlagen weiter fördern

Agrarminister Volker Sklenar (CDU) hat der Landwirtschaft in Thüringen weitere Unterstützung zugesagt. Mit Hilfe von Förderprogrammen sollen Investition im ländlichen Raum angestoßen werden. Unter anderem gehe es dabei um den Ausbau Erneuerbarer Enerigen, beispielsweise Biomasse.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Erfurt (ddp-lth/sm) - Die Nutzung erneuerbarer Energien soll weiter ausgebaut werden. Um bis 2020 in Thüringen 25 Prozent des Energieverbrauchs über regenerative Energieträger bereitzustellen, müsse die Nutzung der Biomasse nochmals verdoppelt werden, sagte der Minister.

Im Bereich der Biogaserzeugung seien bisher rund 125 Millionen Euro investiert worden. Biogasanlagen versorgten in Thüringen 80.000 bis 90.000 Haushalte mit Strom.