4500 Euro Preisgeld

Thüringen vergibt 2006 erneut Energiesparpreis

Thüringen vergibt in diesem Jahr erneut einen Energiesparpreis. Angesichts steigender Energiekosten und knapper Ressourcen sollten mit dem Preis innovative Ideen und Technologien zur Energieeinsparung ausgezeichnet werden, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Erfurt mit.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Erfurt (ddp-lth/sm) - Zur Teilnahme seien Bauherren, Auftraggeber, Ingenieure, Architekten, Entwickler, Forscher und Energie-Kunden sowie Jugendliche aufgefordert. Die Projekte sollten in den vergangenen zwei Jahren in Thüringen verwirklicht worden sein. Das Preisgeld beträgt insgesamt 4500 Euro.

Mit dem Energiesparpreis werden den Angaben zufolge seit 1998 energiesparende Bauwerke, Projekte, Erzeugnisse oder Forschungsergebnisse ausgezeichnet. Gerade in Wohngebäuden oder bei der Industrie gebe es noch immer bedeutende Reserven zum Sparen von Energie. In diesem Jahr werde der Energiesparpreis von der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen, der Naturstiftung David sowie dem Landesverband der Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer finanziell unterstützt. Bewerbungen könnten bis 30. September eingereicht werden.