Geschäftsbericht 2001

SWM Magdeburg: Erfolgreich im Wettbewerb behauptet

Die Stadtwerke Magdeburg haben eine überwiegend positive Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres gezogen. Mit Umsatzerlösen von etwa 230 Millionen Euro lag das Unternehmen fast 30 Prozent über dem Vorjahresniveau. Stromabgabe: 897 Millionen Kilowattstunden.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

"Die SWM Magdeburg haben sich als kommunales Energieversorgungsunternehmen weiterhin erfolgreich im Wettbewerb behauptet und das Geschäftsjahr 2001 erneut mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen", heißt es im aktuellen Geschäftsbericht des Unternehmens. Wesentlich seien dabei das Zustandekommen des Vertrages zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und den SWM Magdeburg über die Übertragung der 224 kommunalen Wärmeerzeugungs- und -verteilungsanlagen.

Die gesamten Umsatzerlöse betrugen im Jahr 2001 etwa 230 Millionen Euro und lagen damit 28 Millionen Euro über dem Vorjahresniveau. Der Jahresüberschuss beträgt elf Millionen Euro. Die Umsatzerlöse der Sparte Strom betrugen 94,8 Millionen Euro, es wurden 897 Millionen Kilowattstunden abgegeben. Die Wechselquote lag nach Unternehmensangaben unter 1,5 Prozent.