Individuelle Lösungen für Energieeinsparung

swb-Synor auf der Energy 2001

Auch die swb Synor stellt ihre Dienstleistung auf der Hannover Messe vor.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Gut sein und auch darüber reden - gemäß diesem Motto präsentiert sich die swb Synor GmbH & Co. KG in diesem Jahr erstmals auf der Energy 2001, der Fach-Messe für Energiedienstleistungen auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie. Innerhalb der swb-Gruppe, einer aus der Stadtwerke Bremen AG hervorgegangenen Unternehmensgruppe für integrierte Infrastruktur-Dienstleistungen, ist die swb Synor der Spezialist für Energieerzeugung. Ihr Leistungsspektrum umfasst unter anderem den Betrieb von Großkraftwerken an drei Standorten in Bremen, aber auch Planung, Bau und Betrieb von individuellen Kleinanlagen.


Die swb Synor stellt sich mit ihren Dienstleistungen und Systemen zur Energieerzeugung vom 23. bis zum 28. April 2001 in Hannover vor und macht damit auch die marktorientierte Veränderung bekannt, die das Unternehmen in jüngster Vergangenheit intensiv vorangetrieben hat. Die swb Synor hat sich zu einem System- und Komplettdienstleister für dezentrale, verbrauchs- und kundennahe Energieerzeugungsanlagen weiterentwickelt. Zusätzlich zum bisherigen Geschäftsfeld - dem Betrieb von Kohle-, Erdgas- und Gichtgasanlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von etwa 1300 Megawatt, mehr als vier Milliarden Kilowattstunden Dreh- und Bahnstrom und fast einer Milliarde Kilowattstunden Wärme durch den Dienstleistungsbereich "Kraftwerke und Anlagenbetrieb" - erschließt das Unternehmen ein neues Geschäftsfeld "Kundennahe Anlagen". Hier werden individuelle Lösungen in allen Fragen rund um das Energie-Contracting konzipiert - komplette Finanzierungs- und Betriebsmodelle, die das wirtschaftliche Optimum für Kunden erschließen und Versorgungssicherheit garantieren. "Unser Ziel ist es, mit einer umfassenden Leistungspalette unseren Kunden den Rücken für ihr Kerngeschäft frei zu halten", sagt Geschäftsführer Dr. Thomas Hoffmann.