Personalie

swb-Chef verlässt Unternehmen

Zum August kommenden Jahres wird sich die Bremer swb AG einen neuen Vorstandschef suchen müssen: Gerhard Harder (58), momentan noch Vorstandvorsitzender der swb AG, teilte dem Aufsichtsrat in dieser Woche mit, sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen zu wollen.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Bremen (red) - Gerhard Harder (58), momentan noch Vorstandvorsitzender der swb AG wird seinen Vertrag beim Bremer Energieversorger nicht verlängern und zum 31. Juli 2006 aus dem Unternehmen ausscheiden. Er teilte dem Aufsichtsrat in dieser Woche mit, sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen zu wollen.

Der swb-Aufsichtsrat äußerte sein Bedauern und würdigte insbesondere die herausragenden Leistungen Harders bei den Weichenstellungen zur Wiedererlangung der Profitabilität und der Ausrichtung der swb-Gruppe für die zukünftigen Aufgaben.