Aktuelle Preise

SW Düsseldorf: Strom- und Erdgaspreise steigen

Die Stadtwerke Düsseldorf werden bei ihren Strompreise zum Jahreswechsel die Mehrwertsteuererhöhung an ihre Kunden weitergeben. Zudem steigen aufgrund gestiegener Bezugskosten die Preise für Erdgas bereits zum 1. Oktober um etwa neun Prozent.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Düsseldorf (red) - Wie der Stadtwerke Düsseldorf weiter mitteilten, sei beim nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium kein Antrag zur Erhöhung der Strompreise gestellt worden, die erhöhte Mehrwertsteuer müsse allerdings weitergegeben werden.

Die angekündigte Preiserhöhung beim Erdgas sei geringer als der Anstieg der Bezugskosten, erläuterte Markus F. Schmidt, Vorstandschef der Stadtwerke. Er rechnet vor, dass ein Vier-Personen-Haushalt sich bei einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden auf eine Preissteigerung um rund neun Prozent einstellen müsse. Dies bedeute eine Mehrbelastung von etwa 9,60 Euro pro Monat.

Die Stadtwerke bieten ihren Kunden zudem Beratung zum effizienten Energieverbrauch und Energiesparen an. Informationen dazu gibt es auf der Internetseite.

Weiterführende Links