Jahreswechsel

Stromzähler noch vor Jahresende ablesen

Verbraucher sollten bis zum 31.12. unbedingt den aktuellen Stand des Stromzählers notieren und diesen dem jeweiligen Stromversorger mitteilen, um eine taggenaue Jahresabrechnung zu ermöglichen. Ansonsten kann es teuer werden.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Bevor man mit vielen guten Vorsätzen ins neue Jahr startet, sollte man 2010 unbedingt noch an das ein oder andere denken: So empfiehlt es sich, zwischen den letzten Besorgungen für eine rauschende Silvesterparty den eigenen Stromzählerstand zu notieren und diesen dem jeweiligen Stromversorger mitzuteilen, denn nur so ist eine taggenaue Abrechnung möglich. Die ist dieses Jahr besonders wichtig, denn zu Jahresbeginn wird es bei vielen Anbietern zu einer drastischen Preiserhöhung kommen. Alle Kunden, deren Tarife sich ändern oder die zu einem neuen Versorger gewechselt sind, sollten den Zählerstand ablesen.

Stromzähler ablesen zum Jahreswechsel

Nach Einschätzung der Verbraucherzentrale in Berlin wird vermutlich mehr als die Hälfte aller Stromanbieter die Preise anheben. Hat man den Zählerstand nicht mitgeteilt, wird der Verbrauch geschätzt. In vielen Fällen geht eine solche Schätzung finanziell dann zu Ungunsten des Kunden aus. Auch Kunden, die ihren Stromanbieter gerade erst gewechselt haben, sollten ihren Zählerstand ermitteln und ihn dem neuen Anbieter mitteilen. Denn auch hier gilt, trotz möglicher Preisgarantie, dass bei nicht erfolgter Übermittlung des Zählerstandes der Stromverbrauch geschätzt wird.

Schätzung geht meist zu Ungunsten des Verbrauchers

Meistens erfolgt dies anhand des aktuellen Tagesverbrauchs, der ja im Winter durchweg höher ist. Auch so kann die Rechnung dann zu Ungunsten des Kunden ausfallen. Viele Anbieter haben ihren Kunden bereits eine Karte zugeschickt, auf der diese den aktuellen Zählerstand eintragen können. Diese Karte muss dann an den Anbieter zurückgesendet werden. Bei manchen Anbietern kann das Ganze auch telefonisch oder über das Internet erledigt werden. Nützliche Informationen zum Thema Stromzähler und Zählerstand ermitteln findet man auch unter: Info Zählerstand.