Stromversorger für Schalttag gerüstet

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Die deutschen Stromversorger sind nach dem störungsfreien Jahreswechsel auch auf die letzte Datumshürde, den 29. Februar 2000, gut vorbereitet. Alle Vorsorgemaßnahmen laufen bis zum Schalttag weiter. Die Unternehmen sind überzeugt: Auch Ende Februar werden die Lichter in Deutschland nicht ausgehen." Das erklärte Dr. Heinz Klinger, Präsident der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW), Frankfurt am Main. Die Unternehmen der deutschen Stromwirtschaft haben nach Schätzungen der VDEW für die erfolgreiche Vorbereitung auf den Jahr-2000-Wechsel insgesamt gut 300 Millionen DM ausgegeben. Klinger: "Mit ihren Jahr-2000-Investitionen sorgten die Stromversorger als entscheidende Infrastrukturbranche nicht nur für einen reibungslosen Jahreswechsel, sondern konnten zugleich ihre Informationstechnik grundlegend modernisieren. Das hat die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen im Strommarkt gestärkt."