Wechselträgheit

Stromkunden sind durch zu große Auswahl überfordert

Viele Strom- und noch mehr Gaskunden bleiben lieber ihrem alten Anbieter treu als über einen Wechsel nachzudenken – auch wenn sie dadurch möglicherweise deutlich höhere Kosten haben. Wissenschaftler untersuchen, worin die Gründe für die Trägheit der Verbraucher liegen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Düsseldorf (red) - Wirtschaftswissenschaftler versuchen jetzt, zu erklären, warum sich der Wettbewerb nach der Liberalisierung des Energiemarktes immer noch nicht wie erhofft entwickelt hat, wie das Handelsblatt berichtet.

Angst vor Unterbrechung der Versorgung

Ein Grund dafür, warum viele nicht ihren Stromanbieter wechseln, ist demnach die Angst, durch den Wechsel könnte es zu Problemen in der Versorgungssicherheit kommen. Im Bereich der Telekommunikation sei es durchaus öfter vorgekommen, dass der Anschluss zeitweise gar nicht zu nutzen war. Beim Strom und Gas sieht es aber anders aus, denn der Netzbetreiber ist gesetzlich dazu verpflichtet, die Versorgung sicherzustellen. Das gilt auch, wenn zu einem anderen Stromanbieter gewechselt wird.

Stromkunden sind durch Überangebot überfordert

Ein weiterer Grund scheint das Überangebot zu sein. Mit mittlerweile über 900 Stromanbietern, die ihrerseits eine Vielzahl unterschiedlicher Tarife anbieten, entsteht Verunsicherung und die "Paradoxie der Auswahl", wie es der Marketingforscher Barry Schwartz nennt. Dies spielt auch eine Rolle, wenn den Kunden der Aufwand zu groß ist, sich einen neuen Strom- oder Gasanbieter zu suchen. Die erwartete Ersparnis sei nicht so hoch, dass sie den Zeitaufwand rechtfertige. Eine interessante Studie der Universität Warwick zeigte, dass auf dem britischen Markt umgerechnet 350 Euro Verlust hingenommen werden, um sich nicht mit der Suche nach einem günstigeren Anbieter beschäftigen zu müssen.

Vor allem Ältere bleiben ihrem Anbieter treu

Weitere Gründe sind Markenbindung, was vor allem für ältere Kunden eine Rolle spielt, sowie das Vertrauen in die Regulation durch den Staat und seine Behörden wie das Bundeskartellamt. Wer sich von der übergroßen Auswahl an Anbietern abgeschreckt fühlt, sollte einmal unseren Stromrechner ausprobieren. Anhand von Kriterien, die Sie selbst bestimmen, selektiert er passende Tarife in Ihrer Region.