Stromhandel der württembergischen Genossenschaften

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Die WLZ Raiffeisen AG aus Stuttgart startet jetzt einen eigenen Stromhandel. Die WLZ arbeitet nach Angaben der landwirtschaftlichen Zentralgenossenschaft an allen Standorten als Vertriebspartner der Geno Strom GmbH, Stuttgart.


Geno Strom ist eine Initiative der württembergischen Genossenschaftsorganisationen - mit über 600 Genossenschaften und rund 2 Millionen Mitgliedern. Die Geno Strom GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde im Juli 1999 von namhaften Unternehmen der Genossenschaftsorganisation in Württemberg gegründet. Geno Strom versteht sich als "Tarifmanager" und kooperiert mit führenden deutschen Energieversorgungsunternehmen. Je nach Marktsituation werden mit den Stromlieferanten bestmögliche Bedingungen ausgehandelt.