Strombörse: Leipzig startet vor Frankfurt

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Schon im Mai 2000 will die Leipzig Power Exchange (LPX) als erste Strombörse Deutschlands den Betrieb aufnehmen. Damit ist Leipzig vor dem Konkurrenten aus Frankfurt am Main auf dem Markt. Außerdem beginnt Leipzig mit der Eröffnung eines Spotmarktes für kurzfristige Transaktionen, während in Frankfurt der Start im Terminmarkt für längerfristige Liefergeschäfte geplant ist. Den Zeitvorsprung gegenüber dem Standort Frankfurt werten die Betreiber der Leipziger LPX als eindeutigen Wettbewerbsvorteil.