Alternative Tarife

Stromanbieter enQu bietet Nachtstrom-Tarif an

Der neue Stromanbieter enQu bietet Kunden mit Zweitarifzähler eine alternative zum Grundversorger an, denn enQu hat auch einen Nachtstrom-Tarif im Angebot. Damit haben auch Kunden mit Nachtspeicherzeitung eine Wechselmöglichkeit, allerdings nur in manchen Regionen Deutschlands.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Kiel (red) - Wer einen Zweitarifzähler hat, weil er beispielsweise noch eine Nachtspeicherheizung betreibt, hat meist keine Möglichkeit, den Stromanbieter zu wechseln. Denn normalerweile bietet nur der Grundversorger einen Tarif für Nachtstrom (auch: HT/NT-Tarif) an. Der neue Stromanbieter enQu jedoch bietet jetzt auch einen alternativen Tarif für Kunden mit Zweitarifzählern, nämlich den Stromtarif "Duett".

Strompreise bei enQu gesenkt

Den neuen Stromanbieter gibt es erst seit Herbst 2009. Nach Angaben des Unternehmens ist der Nachtstromtarif aber bereits sehr gefragt. Des Weiteren hat der Versorger nach eigenen Angaben entgegen dem üblichen Erhöhungen zum Jahreswechsel seine Strompreise gesenkt. Neben dem Nachtstrom-Tarif hat der Stromanbieter enQu einen Ökostrom-Tarif sowie einen normalen Stromtarif im Angebot. Alle Tarife sind ohne Vorkasse oder Kaution.

Weitere Vertriebsgebiete erschlossen

enQu ist nur in bestimmten Regionen in Deutschland vertreten, hat jedoch zum Jahreswechsel sein Vertriebsgebiet ausgeweitet. Der Kieler Energieversorger ist jetzt neben Frankfurt, Nürnberg, Leverkusen unter anderem auch in Aachen, Hannover und Dresden vertreten. Die Nachtstromtarife sind aber nicht überall verfügbar. Die Preise sind regional verschieden. Günstige Tarife finden Sie mit unserem Stromtarifrechner.

Weiterführende Links