Umweltfreundlich und günstig

Strom sparen durch PC-Faxempfang im Offline-Betrieb

Das MicroLink ISDN Office von ELSA ist die stromsparende Variante beim Faxempfang: Durch seinen Flash-Speicher kann es bis zu 70 Seiten Fax- oder 15 Minuten Sprachnachrichten bei ausgeschaltetem Computer aufzeichnen.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

In vielen Small- und Home Offices steuert eine ISDN-Anlage die Sprach-, Fax- und Datenkommunikation. Die meisten dieser ISDN-Boxen sind aber nicht in der Lage, Faxe und Sprachnachrichten bei ausgeschaltetem PC zu empfangen. Deshalb nutzen viele Büroinhaber außerhalb der Öffnungszeiten ein zusätzliches Fax und einen externen Anrufbeantworter. Die aber erzeugen weitere Kosten. Vor allem das externe Fax frisst nicht nur Strom, sondern schlägt auch noch mit Verbrauchsmaterialien wie Toner oder Tinte und Papier zu Buche. Jetzt gibt es eine stromsparende Varianten: Das neue MicroLink ISDN Office aus dem Hause ELSA. Dies ermöglicht jetzt Fax- und Voice-Empfang ohne eingeschalteten PC.

Dank des integrierten vier Megabyte großen Flash-Speichers ist die kompakte Box in der Lage, bis zu 70 Seiten Fax- oder 15 Minuten Sprachnachrichten aufzuzeichnen. Eingehende Nachrichten zeigt das Terminal durch leuchtende LEDs an. Das MicroLink ISDN Office kann sowohl über die serielle Schnittstelle, als auch über den USB-Anschluss mit dem PC verbunden werden.