Endkundenpreise

Strom-Netzentgelte in Leipzig sinken

Für Leipziger Haushalt- und Gewerbekunden wird Strom günstiger. Aufgrund einer aktuellen Entscheidung der Bundesnetzagentur werden die Stadtwerke Leipzig die Stromnetzentgelte um durchschnittlich 13 Prozent senken.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Leipzig (red) - Für die Haushalts- und Gewerbekunden der Stadtwerke Leipzig werden die Preise für Strom durchschnittlich um fünf Prozent, abhängig vom jeweiligen Jahresverbrauch und Tarif, sinken. Die Stadtwerke Leipzig geben damit die Senkung der Leipziger Stromnetzentgelte weiter, über die die Bundesnetzagentur jetzt entschieden hat.

Mit Wirkung zum 1. April 2007 hat der Regulierer vorgegeben, dass die Stromnetzentgelte in Leipzig um durchschnittlich 13 Prozent sinken sollen. Die Höhe der Senkung für die Leipziger Kunden begründet sich in der Zusammensetzung des Strompreises: Die Netznutzungsentgelte haben einen Anteil von durchschnittlich einem Drittel am Endkundenstrompreis. Rund 39 Prozent des Strompreises entfallen auf Steuern und Abgaben und zirka 32 Prozent ergeben sich aus Beschaffung und Vertriebsaufwendungen. Zudem wird in der Berechnung des Endkundenpreises der für 2007 gesetzlich vorgeschriebene EEG-Satz einberechnet, der sich den Angaben zufolge seit der Antragstellung des Tarifantrages Strom um 0,195 Ct/kWh erhöht hat.

Die Netzentgeltsenkung wird durch die Stadtwerke Leipzig über eine Preissenkung zum 1. Juni 2007 an die Kunden weitergegeben. Eine sofortige Umsetzung zum 1. April sei aufgrund der vorgegebenen sechswöchigen Veröffentlichungsfristen aus dem Energiewirtschaftsgesetz nicht möglich, doch die in den Monaten April und Mai wirksame Netzentgeltsenkung wollen die Stadtwerke Leipzig an die Kunden über eine Einmalzahlung in Verrechnung mit der jeweils nächsten Jahresabrechnung weitergeben.

Die Senkung der Netzentgelte bedeute für einen Leipziger Kunden in der Grundversorgung Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 1800 Kilowattstunden (kWh) eine Verminderung des Strompreises um zirka sechs Prozent; dies entspreche einer Einsparung von etwa 29 Euro im Jahr.

Detaillierte Informationen zur Strompreissenkung sollen alle betroffenen Leipziger Kunden innerhalb der nächsten 14 Tage per Post erhalten.