strom magazin eröffnet Stellenbörse - Motto: "Power Jobs"

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Das "strom magazin" will seinen umfangreichen Service erweitern und plant, sowohl auf seiner viel frequentierten Website als auch in seiner bundesweit erscheinenden Print-Ausgabe eine "Stellenbörse" einzurichten. Hintergrund dieses neu geplanten Dienstleistungsangebots ist zum einen die Beobachtung, dass der liberalisierte Strom-Markt eine Vielzahl von neuen Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Zum anderen gehen beim "strom magazin" täglich Anfragen nach etwaigen Job-Angeboten der bundesdeutschen Energieversorger ein. Diese Lücke will das "strom magazin" mit seinem "Power-Jobs-Angebot" nun mehr schließen.


Mehr Informationen gibt es unter Powerjobs.