"strom magazin-community" macht Ihnen den Wechsel des Stromanbieters leicht. So können Sie nur gewinnen!

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Viel zu wenige Deutsche haben bisher den Stromanbieter gewechselt. Die ehemaligen Monopolisten machen den neuen, innovativen und günstigeren Stromanbietern nach wie vor das Leben und vor allem die Durchleitung schwer. Jetzt hat sich sogar schon das Bundeskartellamt eingeschaltet, weil die horrenden Netznutzungsgebühren die Liberalisierung des Strommarktes faktisch hemmen. Und das ist noch nett ausgedrückt. Die Folge: Anhaltende Unsicherheit bei den Stromkunden. Doppelte Abschlagsabbuchungen sind keine Seltenheit mehr, von offenen Drohungen, den Strom abzuschalten, gar nicht zu reden. Den ehemaligen Monopolisten kann das nur recht sein - behalten sie so doch ihre Kunden. Und diese zahlen bis zu 30 Prozent mehr für ihren Strom als sie eigentlich müssten.


Die Redaktion des strom magazins steht Tag für Tag mit im Ring. Als erster Ansprechpartner für die frustrierten und enttäuschten Stromkunden. Als Medium, über das die neuen Anbieter sich an die Öffentlichkeit wenden und als kompetente Informationsquelle für alle anderen. Auch Kollegen von anderen Presseorganen vertrauen den Recherchen und Kenntnissen der Redaktion des strom magazins, das zeigen vor allem die Kooperationen mit "stern online", der "ZDF-WiSo-Redaktion" oder mit "WirtschaftsWoche heute". So werden neue Stromanbieter erst nach einem gründlichen Check-up in den Tarifrechner des strom magazins aufgenommen, ein guter Preis allein reicht dafür nicht.


In jedem Fall will das strom magazin jedoch allen Zweiflern die "Gänsehaut" beim Wechsel des Stromanbieters nehmen. Deshalb hat die Redaktion die "strom magazin-community" ins Leben gerufen. Wenn Sie den Stromanbieter wechseln möchten, melden Sie sich ganz unverbindlich und kostenlos an. Vielleicht wundern Sie sich, dass Sie keinen Kilowattstundenpreis finden. Aus gutem Grund: Der "strom magazin-community" geht es nicht ausschließlich um den Kilowattstundenpreis. Auch die Seriosität des Anbieters ist gefragt - niemand möchte gern im Dunkeln tappen. Sie können sicher sein, dass das strom magazin ausschließlich mit seriösen Anbietern zusammenarbeiten wird, die zudem auch noch einen günstigen Preis bieten. Zusätzlich wird es natürlich noch einen Extra-Bonus geben, der die Einmaligkeit der "strom magazin-community" unterstreicht. Genaueres wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.


Es ist also ganz einfach, an der "strom magazin-community" teilzunehmen: Sie tragen sich in unser hier und füllen Sie das Formular aus. Nun brauchen Sie ein wenig Geduld. Wir melden uns bei Ihnen mit einem Angebot - das Sie nicht ausschlagen können. Wir haben schließlich einen Ruf zu verlieren!