Strom für Beate Uhse

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Die Beate Uhse AG wird zukünftig ihren Strom von den Vertriebspartnern Bewag AG, Berlin, und Bayernwerk AG, München, beziehen. Durch den Vertragsabschluss sollen über 100 Filialen der Erotik-Kette mit rund sechs Gigawattstunden Strom im Jahr beliefert werden.


Als weiteren Partner konnten die beiden Konzerne die Astron Hotelgruppe mit ihren 40 Standorten und einem Verbrauch von jährlich rund 30 Gigawatt Strom gewinnen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sollen Bewag und Bayernwerk für die einzelnen Hotelstandorte individuelle Versorgungskonzepte und Energiesparpläne ausarbeiten.