Technik zum Erwärmen

Stiftung Warentest testet Solaranlagen

In der April-Ausgabe von "test" hat die Stiftung Warentest 16 Solaranlagen zur Warmwasserbereitung zwischen 2880 und 6850 Euro gestestet. Die Ergebnisse gibt es auch im Internet.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Auf dem Dach fangen Kollektoren die Sonnenstrahlen ein. Und im Keller erwärmt der Speicher damit das Wasser: Solaranlagen mit leistungsfähigen Kollektoren und speziellen Speichern funktionieren auch im sonnenarmen Norden. Knapp 1000 Kilowattstunden pro Quadratmeter sind in Hamburg und Bremen zu holen. Im Süden geht's besser: Bayern kommt im Schnitt auf 1144 Kilowattstunden pro Quadratmeter.

Stiftung Warentest hat nun 16 Solaranlagen zur Warmwasserbereitung getestet. Die Ergebnisse finden sich in der April-Ausgabe von "test" oder im Internet.