Strompreisvergleich

Stellungnahme: Verivox stellt gesamten Energiemarkt dar

Aktuelle Medienberichte erwecken den Eindruck, dass die Preisvergleiche beim Verbraucherportal Verivox nur Anbieter berücksichtigen, die eine Vermittlungsprovision bezahlen. Diesem Vorwurf tritt Verivox entschieden entgegen. Der Preisvergleich beschränkt sich nicht auf Partnerunternehmen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Heidelberg (red) - In den Preisvergleichen für Strom und Gas werden alle für Neukunden verfügbaren Angebote berücksichtigt – unabhängig davon, ob es sich bei den Anbietern um einen Vertriebspartner handelt oder nicht.

Den gesamten Markt im Fokus

"Wir vergleichen seit 11 Jahren Strompreise nach den Jahreskosten für Neukunden. Den Gasmarkt haben wir seit Beginn der Liberalisierung im Jahr 2006 mit begleitet. Von Anfang an haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den kompletten Strom- und Gasmarkt transparent darzustellen", sagt Dagmar Ginzel, Unternehmenssprecherin bei Verivox. "Für die Aufnahme in unseren Preisvergleich spielt es keine Rolle, ob ein Anbieter eine Partnerschaft mit uns eingeht. Es ist diese Vollständigkeit, die unseren guten Ruf bei Verbrauchern und Energieversorgern gleichermaßen begründet hat."

Aktuell werden im Strompreisvergleich von Verivox 12.033 Tarife von 1008 Stromanbietern dargestellt. Im Gasbereich sind es 7657 Tarife von 833 Gasversorgern. Derzeit sind insgesamt 105 Strom- und Gasanbieter Vertriebspartner von Verivox. "Unsere Preisvergleiche sind ein kostenloser Service für alle Verbraucher. Diese Dienstleistung finanzieren wir durch Werbung und Vermittlungsprovisionen. Mit diesem branchenüblichen Geschäftsmodell sind wir stets offen umgegangen", stellt Ginzel fest.

So funktioniert der Preisvergleich bei Verivox

Die Tarifrechner stellen den gesamten Markt dar und sind so voreingestellt, dass alle verfügbaren Angebote nach den Gesamtkosten im ersten Jahr sortiert werden. Verivox nimmt keinen Einfluss auf die Platzierung der Anbieter in den Ergebnislisten des Tarifvergleichs. Verbraucher haben allerdings die Möglichkeit, durch eine Reihe von Einstellungen das Ergebnis auf ihre individuellen Bedürfnisse hin abzustimmen und die für sie beste Entscheidung zu treffen.