Gemeinsam stark

statt-werk auf der E-world: Maßgeschneiderte Dienstleistungen

Unter dem Motto "Gemeinsam stark" präsentiert sich der konzernunabhängige Energiedienstleister statt-werk GmbH (Berlin) zusammen mit dem Softwareanbieter OMD auf der diesjährigen Branchenmesse E-world of energy & water vom 14. bis 16. Februar in Essen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (red) - In Halle 3, Stand 410 informiert das Berliner Unternehmen Energieversorger und Stadtwerke über sein umfangreiches Leistungsspektrum, das die Übernahme sämtlicher Dienstleistungen zur Energieversorgung von Privat- und Geschäftskunden ermöglicht.

Neben dem Bereich Stromversorgung können die Dienstleistungen zukünftig auch im Gasbereich genutzt werden. Je nach Bedarf wickelt das Unternehmen neben dem Stammdatenaufbau und der Stammdatenverwaltung die komplette debitorische und kreditorische Abrechnung ab. Zusätzlich bietet statt-werk auch umfassende Unterstützung beim Energiedatenmanagement. Mit dem individuell konfigurierbaren Leistungsportfolio richtet sich statt-werk dabei an Newcomer auf dem deutschen Energiemarkt und expansionsorientierte Unternehmen.

"Als konzernunabhängiger Dienstleister bieten wir unseren Kunden eine objektive Chancen- und Risikoanalyse, um bereits vor dem Markteintritt mögliche Fehler zu vermeiden", erläutert Geschäftsführer Sven Rückmann. "Denn für ein erfolgreiches Business Development muss die aktuelle Gesetzeslage, in der sich viele Fallstricke finden, rechtskonform umgesetzt werden."

Durch den Einsatz der leistungsfähigen Softwarelösungen der OMD GmbH, mit der statt-werk in diesem Jahr gemeinsam auf der E-world auftritt, können die statt-werk Kunden ohne großen zeitlichen Vorlauf direkt in die Kundenversorgung starten. Sie sind damit nicht mehr gezwungen, vorab in große IT-Lösungen mit langwierigem Anpassungsbedarf zu investieren. Versorgern, die zu einem späteren Zeitpunkt das Geschäft vollständig selbst betreiben wollen, bietet statt-werk mittels Coaching die Möglichkeit, die leistungsfähigen Systeme und Strukturen bis zu einem definierten Zeitpunkt im eigenen Haus aufzubauen.