Titelsponsor

Stadtwerke Leipzig präsentieren Marathonstrecke 2005

Auch in diesem Jahr sind die Stadtwerke Leipzig wieder Titelsponsor des Marathonwettbewerbs in Leipzig. Dabei gibt es einen Schülermarathon für Mittelschulen und Gymnasien sowie einen Mini-Marathon für Grundschulen, wobei es jeweils Preise im Wert von 100 bis 250 Euro zu gewinnen gibt.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Leipzig (red) - Innerhalb des neuen Konzepts für den Leipzig Marathon werden die Stadtwerke Leipzig auch weiterhin den Marathonwettbewerb als Premiumsponsor präsentieren. Seit 1999 haben die Stadtwerke als Titelsponsor der Gesamtveranstaltung ihre positive Entwicklung begleitet. "Wir begrüßen das neue Konzept der Organisatoren ausdrücklich, da es die ganze Laufveranstaltung auf eine noch breitere Basis als bisher stellen kann", betont Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Wille.

Wie schon in den letzten Jahren gibt es wieder einen Schülermarathon für Mittelschulen und Gymnasien und einen Mini-Marathon für Grundschulen. Im vergangenen Jahr konnte bei den Schülerläufen mit insgesamt 1.920 Kindern ein bisheriger Teilnehmerrekord erzielt werden. Als Preise winken auch 2005 wieder Sportgeräte-Gutscheine pro teilnehmender Schule zwischen 100 und 250 Euro, je nach Anzahl der gemeldeten Mannschaften pro Schule.

Ebenfalls in diesem Jahr erhalten die "Nachwuchs-Marathoni" wieder eine eigene Laufstrecke. Da Aufgrund der Baumaßnahmen am Zentralstadion die Strecke des vergangenen Jahres mit Start vor dem Sportforum beziehungsweise Vorplatz Arena nicht angeboten werden kann, arbeiten die Organisatoren derzeit an eine neuen Streckenführung.

Die Leipziger Schulen bekommen im Laufe bis zu den Ferien die Ausschreibungsunterlagen für die einzelnen Disziplinen von den Stadtwerken dazu. Anmeldeschluss ist der 4. März 2005.