In Planung

Stadtwerke Leipzig: Biomassekraftwerk in Sachsen-Anhalt

Die Stadtwerke Leipzig investieren weiter in die Gewinnung alternativer Energien. Nach dem Biomassekraftwerk im thüringischen Holungen investiert das Unternehmen jetzt erneut 50 Millionen Euro in eine ähnliche Anlage in Piesteritz in Sachsen-Anhalt. Der Baubeginn ist Anfang 2007 geplant.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Leipzig (ddp-lsa/sm) - Ende kommenden Jahres soll das Kraftwerk bereits ans Netz gehen, sagte eine Unternehmenssprecherin. Das Kraftwerk werde eine Leistung von 20 Megawatt haben und rund 160 Millionen Kilowattstunden pro Jahr Strom liefern. Das entspricht dem Verbrauch von rund 60 000 Einfamilienhäusern. Das Kraftwerk soll hauptsächlich mit Restholz aus der Dübner Heide betrieben werden.

Weiterführende Links