Stadtwerke Karlsruhe starten mit "Vorteil 24"-Aktion

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Mit ihrer Aktion "Vorteil 24" setzen die Stadtwerke Karlsruhe auf Kundentreue: Private und gewerbliche Kunden, die sich dafür entscheiden, einen Stromliefervertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten abzuschließen, bekommen einen Treuebonus eingeräumt. Dieser beträgt bei Haushaltskunden fünf und bei Gewerbekunden zehn Prozent. Kunden, die sich der "Vorteil 24" anschließen, werden dabei auch von etwaigen weiteren Strompreissenkungen profitieren. Konkret heißt das, dass der jeweils aktuelle Stromtarif künftig um den fünf- oder zehnprozentigen Treuebonus abgesenkt wird. Ende August/Anfang September werden die Stadtwerke ihre Kunden persönlich anschreiben, um ihnen die "Vorteil 24" vorzustellen. Besonderes "Schmankerl": Wer sich bis zum 30. September dieses Jahres für das Angebot "Vorteil 24" entschließt, kommt rückwirkend zum 1. August in den Genuss der Preissenkung. Wer sich zu einem späteren Zeitpunkt für das Angebot entscheidet, bekommt den Treuebonus jeweils ab dem nächsten Monatsersten eingeräumt.


Der Brutto-Verbrauchspreis für Haushaltskunden liegt derzeit bei 27,8 Pfennig pro Kilowattstunde, hinzu kommt der Brutto-Grundpreis von 139,20 Mark pro Jahr. Durch die "Vorteil 24"-Aktion sinken die Preise auf 26,1 Pfennig je Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt bestehen. Bei einem Jahresverbrauch von 2000 Kilowattstunden spart der Kunde 34,80 Mark. Bei 3500 Kilowattstunden sind es 60,90 Mark und bei 5000 Kilowattstunden sind es 87 Mark.


Gewerbliche Kunden zahlten bislang einen Brutto-Verbrauchspreis von 29,6 Pfennigen je Kilowattstunde und einen Brutto-Grundpreis von 167,04 Mark im Jahr. Durch das "Vorteil 24"-Angebot sinkt der Verbrauchspreis - bei gleichbleibendem Grundpreis - auf 26,1 Pfennig je Kilowattstunde. Derart lassen sich bei einem Verbrauch von 3500 Kilowattstunden pro Jahr 121,80 Mark, bei 7500 Kilowattstunden 261 Mark und bei einem Verbrauch von 15.000 Kilowattstunden 522 Mark einsparen.


Informationen sind kostenfrei unter der Telefonnummer 0800-2003006 erhältlich (montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr).