Energiehandel

Stadtwerke Hannover AG beliefern EWMR

Der Energiehandelsbereich der Stadtwerke Hannover - enercity trade - wird im Jahr 2002 einen Teil ihres Strombedarfs an die Stadtwerke Bochum, Herne und Witten liefern. Unter dem Motto: "Stadtwerke handeln für Stadtwerke" werden diese Dienstleistungen angeboten.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Die Energie- und Wasserversorgung Mittleres Ruhrgebiet GmbH (EWMR), eine gemeinsame Gesellschaft der Stadtwerke Bochum, Herne und Witten, werden einen Teil ihres Strombedarfs für 2002 über den Energiehandelsbereich der Stadtwerke Hannover AG - enercity trade - beziehen.

Seit Anfang 2000 bietet enercity trade den Zugang zu diesen Märkten in Verbindung mit weiteren Dienstleistungen anderen Stadtwerken unter dem Motto "Stadtwerke handeln für Stadtwerke" an. Dank der Aktivitäten des Energiehandels sowie einem expansiven Endkundengeschäft zeichnet sich für die Stadtwerke Hannover AG im kommenden Jahr die Verdoppelung des Stromabsatzes ab.