Damp

Stadtwerke Flensburg versorgen Ostseebad mit Strom

Die Stadtwerke Flensburg versorgen neben dem 65 Hektar großen Ostseebad Damp mit Ostseeklinik und Reha-Klinik in diesem Jahr auch alle Akut- und Reha-Kliniken der Unternehmensgruppe in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Flensburg (red) - Sei Januar dieses Jahres liefern die Stadtwerke Flensburg ihren Strom auch an die Damp Holding AG. Neben dem 65 Hektar großen Ostseebad Damp mit der Ostseeklinik und der Reha-Klinik Damp erhalten alle Akut- und Reha-Kliniken der Unternehmensgruppe in Hamburg und Schleswig-Holstein ihren Strom aus Flensburg.

Der Stromverbrauch der Unternehmensgruppe an ihren Standorten in den alten Bundesländern entspricht dem Bedarf von knapp 5100 deutschen Durchschnittshaushalten oder drei Prozent des gesamten Flensburger Stromverbrauchs. Damit ist die Damp Holding einer der größten Kunden der Flensburger Stadtwerke – und mit dafür verantwortlich, dass im nächsten Jahr nahezu 30 Prozent des Stadtwerke-Stromabsatzes außerhalb Flensburgs getätigt werden.