Günstiger für Mieter

Stadtwerke Flensburg beliefern Hamburger Unternehmensverbund

Die Stadtwerke Flensburg versorgen künftig Hamburger Mietshäuser mit Strom für Treppenhäuser und Keller. Der Vertrag mit der SAGA GWG hat ein Liefervolumen von knapp 33 Millionen Kilowattstunden, eine Laufzeit bis zunächst Ende 2006 und wurde in diesen Tagen unterzeichnet.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Flensburg (red) - Die Stadtwerke Flensburg liefern ab Juli Strom an den Hamburger Unternehmensverbund SAGA GWG und versorgen damit seine Wohngebäude in Hamburg. Der Vertrag über ein jährliches Liefervolumen von knapp 33 Millionen Kilowattstunden hat eine Laufzeit bis zunächst Ende 2006 und wurde in diesen Tagen unterzeichnet.

Zudem wurden weitere Vergünstigungen ausgehandelt: Für jeden der knapp 135 000 Mieterhaushalte, der sich zum Wechsel zu den Stadtwerken Flensburg entschließt, wird der SAGA GWG ein Rabatt auf den Allgemeinstrom eingeräumt. Dieser Rabatt kommt dann allen Mietern wieder zu Gute, da der Allgemeinstrom u.a. für Treppenbeleuchtung über die Nebenkosten abgerechnet wird. Dieses Rabattsystem ist laut Stadtwerke Flensburg neu im deutschen Markt und erstmalig für SAGA GWG entwickelt worden.