Personalie

Stadtwerke Düsseldorf bestellen neue Vorstände

Der Geschäftsführer der EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH und der Yello Strom GmbH, Uwe Schöneberg (41), ist vom Aufsichtsrat der Stadtwerke Düsseldorf AG zum neuen Vorstand für Vertrieb und Kundenmanagement bestellt worden. Vorstandschef wird Markus F. Schmidt (41) von der rhenag.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Düsseldorf (red) - Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Düsseldorf AG hat Markus F. Schmidt (41) zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Uwe Schöneberg (41) zum neuen Vorstand für Vertrieb und Kundenmanagement bestellt. Schmidt tritt damit die Nachfolge des in Ruhestand gehenden Karl-Heinz Lause an.

Markus F. Schmidt ist momentan noch Vorstandsmitglied der rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft in Köln. Uwe Schöneberg kommt von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und war dort Geschäftsführer der EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH und Geschäftsführer der Yello Strom GmbH. "Ich stelle mich meinen zukünftigen, interessanten Aufgaben und Herausforderungen am Standort Düsseldorf gerne. Zusammen auch mit meinem neuen Kollegen Uwe Schöneberg wollen wir die Stadtwerke mit strategischer Stärke und Wachstum weiter entwickeln", so der neue Vorstandsvorsitzende Schmidt.

"Die EnBW steht zu ihrer Verantwortung als strategischer Partner der Stadtwerke Düsseldorf und beweist dies auch mit dem Wechsel des herausragenden Energiemanagers Uwe Schöneberg. Wir beglückwünschen die Stadtwerke zu ihrer neuen Unternehmensführung", kommentierte der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Düsseldorf und EnBW-Vorstand Dr. h.c. Detlef Schmidt.

"Das einstimmige Votum hat eindeutig gezeigt, dass in der Partnerschaft von EnBW und Stadtwerke Düsseldorf zwei hervorragende Kandidaten für die Vorstandsaufgaben gefunden wurden und diese die Stadtwerke auf Erfolgskurs bringen werden", ergänzte Oberbürgermeister Joachim Erwin.