Sparpotenziale aufdecken

Stadtwerke Bochum bieten Online-Stromsparrechner an

Durch den Stromcheck, den die Stadtwerke Bochum jetzt in Zusammenarbeit mit der EnergieAgentur.NRW anbieten, erfahren die Nutzer, wie ihr individueller Stromverbrauch einzuschätzen und wie hoch das Stromsparpotenzial ist, das bislang unentdeckt in ihrem Haushalt schlummert.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Bochum (red) - Mit dem "Stromcheck für Haushalte" könne jeder den heimischen Stromverbrauch im Verhältnis zu vergleichbaren Haushalten überprüfen. Zusätzlich gibt es konkrete Tipps, um Verbrauch und Kosten zu senken. "Wie bei einem Rundgang durch den Haushalt können die Kunden mit dem Stromcheck alle wichtigen Bereiche analysieren", erläutert Thomas Schönberg, Pressesprecher der Stadtwerke. Dabei würden die Geräteausstattung sowie alltägliche Gewohnheiten, wie den Fernseher auf Stand-by zu lassen, berücksichtigt und berechnet.

Als Ergebnis liefert der Stromcheck eine Gegenüberstellung der individuellen Verbräuche mit Durchschnittsverbräuchen. Dabei wird nicht nur der Gesamtverbrauch, sondern alle individuellen Teilverbräuche - beispielsweise in den Bereichen Kochen, Waschen oder Beleuchung - mit dem Durchschnittsverbrauch entsprechender Haushaltsgröße verglichen. "Etliche Haushalte können ihren Stromverbrauch locker um 10 bis 15 Prozent reduzieren, in vielen Fällen ist es sogar deutlich mehr. Da kommen pro Jahr oft dreistellige Eurobeträge zusammen", so Schönberg.

Weiterführende Links
  • Zum Stromspar-Check