68 Schulen

Sporttalente: Finale der "Aktion 20 x 12" steht bevor

Mit der Aktion der Leipziger Stadtwerke sollen Talente im Bereich Sport gefördert werden. Am 11. September werden unter den teilnehmenden Schulen die diesjährigen Gewinner ermittelt, nächstes Jahr werden Sportvereine um die zehn Geldgewinne in Höhe von jeweils 12.000 Euro kämpfen können.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Leipzig (red) - Endspurt für knapp 1000 Schüler aus 68 Grund-, Mittelschulen, Gymnasien und Förderschulen: Am 11. September 2004 werden sie um die ersten zehn Plätze kämpfen, um jeweils die 12.000 Euro zu gewinnen. Die Gewinne werden von den Stadtwerken Leipzig im Rahmen ihrer Nachwuchs-"Aktion 20 x 12" gestiftet. In diesem Jahr findet die Aktion an den Leipziger Schulen statt. Nächstes Jahr werden die hiesigen Sportvereine die Möglichkeit haben, die ebenfalls zehn Mal 12 000 Euro zu gewinnen.

Die "Aktion 20 x 12" hat im Februar diesen Jahres begonnen. "Ohne die Entdeckung und Förderung von Talenten ist kein Spitzensport möglich. Deshalb unterstützen wir nicht nur den Leistungssport in Leipzig, sondern wollen uns mit dieser Aktion ganz gezielt für den Nachwuchs engagieren", erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Wille.

Nach den Sommerferien hat für diese Mannschaften nun der Trainingsendspurt begonnen, um am 11. September 2004 in der ARENA Leipzig in Top-Form zu sein. An insgesamt acht Stationen müssen sie so viele Punkte wie möglich sammeln. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Im Anschluss des Wettkampftages laden die Stadtwerke ab 19 Uhr zur Abschlussparty in die ARENA ein. Mit dabei ist die Nachwuchsband des Jahres 2004 "Shayp" sowie die Sängerin Jasmin Graf, eine Rollschuhshow mit Till auf seiner Mini-Half-Pipe und eine Jungdesignershow "Sportmoden der Zukunft". Darüber hinaus werden Florence Joy und weitere Finalisten des Sat 1 Star-Search 2-Wettbewerbes für Musik und gute Stimmung sorgen. Der Eintritt für die Party ist ebenfalls frei.