Spar- und Spaß-Karte erobert das Saarland

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Mit einem tollen Mehrwert-Angebot erweitern die energis und ihre Vertriebspartner ihre Angebotspalette: Die energis-card. Unter dem Titel "Saarland Spar- und Spaß-Karte" hat die energis mit zehn saarländischen Partnern ein attraktives Angebot geschnürt. Vom ermäßigten Eintritt beim 1. FC Saarbrücken, im Staatstheater Saarbrücken, im Schaumbergbad Tholey über Einkaufs-Vorteile z.B. bei Mc Donalds, in allen Schröder-Filialen und in den TC Fitness-Centren bis zu speziellen VIP-Leistungen in den Victor’s Restaurants Saarbrücken, bei Kerner Reisen, bei den Saarland Versicherungen und im neuen Kinocenter Cinestar in Saarbrücken, bietet die Saarland Spar- und Spaß-Karte eine saarlandspezifische Kombination von Leistungen. Zudem sind Weihnachts-Sonderaktionen geplant.


"Günstige Strom- und Erdgaspreise sind sicher wichtig, aber eben nicht alles", erläutert Geschäftsführer Dr. Klaus Bauer die energis-Strategie. "Wir wollen unsere Kundinnen und Kunden und solche, die es werden wollen, mit guten Service und einem neuen, zusätzlichen Angebot begeistern. In Verbindung mit unserer räumlichen Präsenz vor Ort ergeben sich dadurch automatisch Vorteile, die weit mehr wert sind als das vermeintliche Schnäppchen beim Strom-Einkauf." Im September erhalten alle Kundinnen und Kunden, die einen Stromliefervertrag mit energis und ihren Vertriebspartnern (Stadtwerke Merzig, Stadtwerke Wadern, Stadtwerke St. Wendel, Technische Werke Losheim und Technische Werke Saarwellingen) haben, Post von ihrem Energieversorger: darin enthalten ist die persönliche Spar- und Spaß-Karte mit einem Faltprospekt, in dem detailliert beschrieben ist, wie und wo man die Vorteile in Anspruch nehmen kann.