In 2004

Spanischer Versorger liefert 400 Gigawattstunden nach Deutschland

Im nächsten Jahr wird der bekannte spanische Energieversorger Endesa mehr als 400 Gigawattstunden Strom nach Deutschland liefern. Zu den 23 Großkunden gehört auch die im Automotive-Bereich tätige Continental. Insgesamt ist Endesa in fünf europäischen Ländern tätig und gehört in Frankreich und Portugal sogar zu den Marktführern.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Die zu den größten Energieversorgern in Spanien gehörende Endesa S.A. (Madrid) wird im kommenden Jahr mehr als 400 Gigawattstunden Strom an Vertragspartner in Deutschland liefern. Zu den mittlerweile 23 Großkunden gehören die Hotelkette Sol Melia (Bochum), der Zinkproduzent Grillo-Werke (Duisburg), die im Automotive-Bereich tätige Continental und der Autozulieferer Delphi Deutschland GmbH.

Endesa gehörte zu den ersten Unternehmen, die für ihre Kunden in Spanien europaweite Energielösungen anbot. Jetzt werden in fünf europäischen Ländern 650 Unternehmen mit mehr als 11 500 Gigawattstunden Strom versorgt. Somit gehört Endesa zu den größten Energieversorgern in Frankreich, Portugal und Andorra. Nach Italien werden jährlich 4000 Gigawattstunden Strom geliefert.